top of page
2.png
  • AutorenbildLarissa

Urheberrechtsfreie Bilder für deine Inhalte nutzen


In der Welt des Content-Marketings ist die visuelle Komponente von unschätzbarem Wert. Doch wie kannst du eindrucksvolle Bilder für deine Webseite, Newsletter oder Social Media nutzen, wenn du keine eigenen Bilder hast? In diesem Artikel werfen ich einen Blick darauf, wie du kreativen Content erstellen kannst, der nicht nur ansprechend ist, sondern auch legal und rechtmässig.


Leitfaden für die Nutzung von kreativem Material im Internet

Grundsätzlich sind die meisten Fotos durch das Urheberrecht geschützt. Es ist also wichtig zu überprüfen, ob du ein Bild verwenden kannst oder es eben geschützt ist.

Es ist wichtig zu betonen, dass hinter jedem Foto eine Künstlerin oder ein Künstler steht und die Bedingungen respektiert werden sollten und im schlimmsten Fall zu hohen Bussen kommen kann.


Wie du urheberrechtsfreie Bilder findest

Es gibt zahlreiche Websites, die hochwertige Bilder ohne Urheberrechtsbeschränkungen anbieten. Plattformen wie Pexels oder Pixabay sind tolle Seiten. Achte darauf, die Nutzungsbedingungen zu überprüfen, um sicherzustellen, dass du die Bilder für deine Zwecke verwenden kannst.


Warum du auf eigene Bilder setzen solltest

Die Nutzung urheberrechtsfreier Bilder ermöglicht es dir, kreativen Content ohne rechtliche Bedenken zu erstellen. Dennoch ist der ultimative Weg, deine eigene visuelle Identität zu schaffen, die Verwendung von selbst erstellten Bildern. Mit Smartphones ausgestattet sind wir alle in der Lage, beeindruckende Bilder zu erstellen. Also, pack dir dein Smartphone ein, sei kreativ und erzähle deine Geschichte mit Bildern, die wirklich zu dir gehören.


Eine einzigartige Bildsprache entwickeln

Deine eigene Bildsprache verleiht deinem Content eine persönliche Note und hebt ihn von der Masse ab. Mit meinem Engagement unterstütze ich dich dabei, ein durchdachtes Bildkonzept zu entwickeln, das nicht nur visuell ansprechend ist, sondern auch deine individuelle Markenidentität widerspiegelt.




bottom of page